Wilhard Entrop

Seine Freude an der Musik entspringt seiner Liebe zur Blockflöte. Schon in frühen Jahren spielte er im örtlichen Stuckstockheimatverein.

Unvergessen ist sein „Born to the wild“-Solo auf der C-Flöte. Bei uns flötet Wilhard im Backgroundgesang seine klaren Töne. Und wenn ihm etwas nicht passt, weis er genau, wie er uns die Flötentöne beibringen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.