Klaus Meyer

Früher bastelte Klaus an allen möglichen Maschinen herum und tunte sie auf Höchstleistungen. Heute bastelt er vor allem an seiner unverwechselbaren leicht rauchigen und rockigen Stimme und trimmt sie zu den erstaunlichsten Farbgebungen.

Da er der Kleinste von uns ist, wird er auch liebevoll als unser „Phil Collins“ bezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.