Marcel Bönninger

Seine Karriere als Musiker begann schon als Kleinkind. Damals war kein Notenblatt vor ihm sicher (heute auch nicht, Anm. d. Red.). Zuerst wurde es in kleine Stücke zerrissen, um diese dann – wenn man ihn lies – genüsslich zu verzehren.

Heute ist ihm auch gegen Ende des Auftritts kein Song zu hoch oder zu anstrengend, bis zum Schluss schlägt er unser Publikum mit seiner humorvollen Moderation in seinen Bann.

2 Antworten auf „Marcel Bönninger“

  1. Angebot:

    Ich korrigiere Eure Webseite (z.B. ließ statt lies) und Sie treten im Gegenzug am 24. August in Dinxperlo bei „Dinxperwick swingt“ auf, einem grenzüberschreitenden Musikereignis, das wir hier im Grenzdorf Dinxperwick (=Dinxperlo und Suderwick) auf die Beine stellen. Einen ersten niederländischen Anhänger haben Sie ja schon…

  2. Coole Idee :-)) und danke für den Tipp.
    Leider sind wir am 24. August noch im wohlverdienten „Mach ma
    Pause“. Aber über einen Gig im Grenzland können wir uns gerne mal unterhalten.
    Gruß Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.